Gastronomie Corse
Touristenresidenz in Porto Vecchio » Tourismus in Südkorsika » DIE KORSISCHE GASTRONOMIE

DIE KORSISCHE GASTRONOMIE

Entdecken Sie die korsische gastronomische Kultur

Wenn die ersten Bilder von Korsika zwischen den Sandstränden schwingen und steilen Klippen, gibt es einen anderen Weg, um die Insel der Schönheit zu entdecken … nicht weniger angenehm … für den Gaumen! Tatsächlich entdecken Sie die kulinarische Kunst eines Landes von innen kennen zu lernen ist … und ohne Zweifel der korsischen Gastronomie hat Geschmack!

Ancestral und traditionelle Rezepte und korsische Spezialitäten … oder von der Mutter zur Tochter unabänderlich vom Vater auf den Sohn übertragen. Wer hat nicht die berühmte Coppa (Schweinelende gespickt und Pfefferminze) schmeckt, Lonzu (Schweinelende) prisuttu (magere Schinken) oder Figatellu (Schwein Leberwurst) nicht wirklich wissen, Korsika. In Halbfreiheit erzogen, haben Schweine, die wegen ihrer für die Insel typischen Ernährung „wild“ sind, Charakter. Die Korsen wissen wie man die Vorteile zu nehmen, was Mutter Natur ihnen so großzügig gegeben hat, da das Spiel kommt er blockiert oder Sauce auch auf den Tischen serviert nach dem traditionellen korsischen Suppe von „Mama“ unvermeidbar, oft mit Bohnen dekoriert.

Korsika-Küche

Korsika, das zwischen Land und Meer liegt, ernährt sich auch vom Fischfang, und wir können die Aziminu, eine Art Bouillabaisse aus Steinfischen, nicht ignorieren.

Ebenso ist der berühmte Brocciu (Ziegenkäse oder Schafskäse), der im Winter in den korsischen Bergen hergestellt wird, der sowohl süße als auch herzhafte Gerichte (Pasteten, Donuts) verschönert, eine echte Institution. Es kann auch beim Frühstück genossen werden … Andere Käse sind auch daran zu erinnern, frisch oder trocken (begleitet von Marmeladen von Feigen wenn nötig) wie Schafskäse von Niolo, der Ziege von Sartène oder der bastilicacciu oder zu essen die Calinzana. Sie werden verwendet, um traditionelle Migliacci (Käsepastetchen) zuzubereiten.

Korsische Kulturen und Traditionen

Die Süßigkeiten sind keine Ausnahme von diesem immateriellen Erbe, oh so wertvoll, und wir können das Essen auf Canistrelli, Kuchen oder Kastanien Donuts, Kuchen von getrockneten Früchten (Tortas) oder Fiadone Gebäck beenden berühmt gemacht mit Brocciu und Zitrone.

Das Kastanienmehl, das auch bei den Insulanern sehr beliebt ist, wird insbesondere zur Herstellung der purenda (korsische Brotkugel oder Torte) verwendet. Es kann heiß, kalt oder gebraten genossen werden. Dieses Mehl wird auch verwendet, um ein lokales Bier, Pietra, zu machen.

Korsische gastronomische Kultur

Die Süßigkeiten sind keine Ausnahme von diesem immateriellen Erbe, oh so wertvoll, und wir können das Essen auf Canistrelli, Kuchen oder Kastanien Donuts, Kuchen von getrockneten Früchten (Tortas) oder Fiadone Gebäck beenden berühmt gemacht mit Brocciu und Zitrone.

Das Kastanienmehl, das auch bei den Insulanern sehr beliebt ist, wird insbesondere zur Herstellung der purenda (korsische Brotkugel oder Torte) verwendet. Es kann heiß, kalt oder gebraten genossen werden. Dieses Mehl wird auch verwendet, um ein lokales Bier, Pietra, zu machen.

Korsische Gastronomie
URLAUB AUF KORSIKA

Entdecken Sie die Schönheit der Insel

Scrollen Sie horizontal
4 gute Gründe für die Wahl der VIA MARE Residenz in Sainte Lucie de Porto Vecchio
Scrollen Sie horizontal
Scrollen Sie horizontal
zonza sainte lucie de porto-vecchio visit-corsica office municipal de tourisme porto porto-vecchio kostenloses WLAN

©2018 Résidence Via Mare **** Porto Vecchio von Tuvedlacom - Datenschutzerklärung

ut risus. consectetur quis, Praesent dictum pulvinar tristique Lorem leo Phasellus