Ihr Campingplatz ist vom16/04/2022 bis18/10/2022
Touristenresidenz in Porto Vecchio » Tourismus in Südkorsika » Entdeckung von Dörfern auf Korsika

Die schönsten Dörfer Südkorsikas in der Umgebung

Entdecken Sie die schönsten Dörfer Korsikas

Die korsischen Dörfer zeichnen sich durch ihre geografische Lage, ihren charmanten Ortskern, ihr Erbe und den Stolz ihrer Bewohner aus.
Einige blicken auf das Mittelmeer, andere liegen im Herzen des Berges auf einer Höhe von über 1.000 m. Möchten Sie sie während Ihres Aufenthalts in der Residenz Porto-Vecchio entdecken?
Über dem Mittelmeer schwebend, eingebettet in die Macchia oder zwischen Land und Bergen hängend, sind die korsischen Dörfer unumgängliche Kuriositäten der Insel der Schönheit.
Entdecken Sie die schönsten Dörfer Südkorsikas. Sie werden eine Mischung aus Kultur und Authentizität durch diese kleinen Dörfer spüren, die so typisch geworden sind.

typische korsische Dörfer

Sari Solenzara

Am Fuße der Aiguilles de Bavella, einer der berühmtesten Bergketten der Insel, Sari-Solenzara ist ideal für Liebhaber des „grünen Tourismus“.
Sein Fluss mit smaragdgrünem Wasser, seine Wasserfälle und seine majestätischen Wälder laden zu vielen Wander- und Spazierwegen ein.
Die Garantie für entspannende und erfrischende Momente! Der Ort beherbergt auch einen der größten Baumkletterkurse in Europa.

Nehmen Sie sich die Zeit, die Verkündigungskirche zu betreten, die 6 denkmalgeschützte Werke enthält (4 Gemälde, eine Orgel und ein Orgelgehäuse).

Sari Solenzara

Bonifacio

Bonifacio, die südlichste Stadt Frankreichs, ist eines der Dörfer, die Sie während Ihres Urlaub auf Korsika.
Berühmt für seine unvergleichliche Architektur mit seiner gigantischen genuesischen Zitadelle und seinem historischen Zentrum aus dem 12. Jahrhundert, hat es auch herrliche Strände und Kalksteinfelsen zu bieten.
Verpassen Sie nicht die Treppe des Königs von Aragon – 189 in den Felsen gehauene Stufen zum Zugang zum Meer – und das imposante „Grain de Sable“!

Bonifacio

ZONZA BEFINDET SICH AM FUSS DER NADELN VON BAVELLA

Willkommen in Corse-du-Sud, in Alta Rocca, im regionalen Naturpark Korsikas, etwa 40 km von Porto-Vecchio entfernt. Zonza ist ein Dorf mit 2.800 Einwohnern, das am Fuße der beeindruckenden Berge Aiguilles de Bavella erbaut wurde, die für ihre seltsame Mauerform bekannt sind.
Besuchen Sie das Widerstandsmuseum in Alta Rocca, sehen Sie sich ein Pferderennen auf der höchsten Rennbahn Europas an und erfrischen Sie sich auf der Terrasse, während Sie die Fassade der Kirche Mariä Himmelfahrt bewundern.

Sainte-Lucie-de-Tallano

Sainte-Lucie-de-Tallano liegt weniger als 30 Autominuten von Sartène und Propriano entfernt in Alta Rocca und ist ein weiterer wichtiger Zwischenstopp während Ihres Aufenthalts in Corse-du-Sud.
Vom Dorf aus können Sie schöne Spaziergänge in den Bergen und im Wald auf Wegen unternehmen, die das Wandern und die Entdeckung des Erbes verbinden: Kulturerbeweg, Kapelle Saint-Jean-Baptiste de Poggio, Weg von der Altstadt zum Kloster …

Dieses Dorf mit weniger als 500 Einwohnern liegt auch in der Nähe des GR20.
In Sainte-Lucie-de-Tallano kannst du außerdem die Überreste einer alten Ölmühle entdecken und nach deiner Wanderung in den Caldane-Thermen in einer Thermalquelle baden.

Dorf auf Korsika

Entdecken Sie die Attraktionen Südkorsikas

Scrollen Sie horizontal